Palmenstrand's Blog

so fern und doch so nah

Magengeschwür… 9. März 2010

Filed under: Autsch!! — palmenstrand @ 7:00 am
Tags: , ,

Elfriede, die ja bekannter Massen so enttäuscht von ihrer vormals engsten Freundin Agathe ist, quält sich nach wie vor mit den Folgen dieser Tatsache.

Keine Sekunde am Tag, in der sie nicht daran denkt – früher wurde mehrmals täglich telefoniert, sich um Rat gefragt, gelästert und gelacht – heute herrscht Totenstille. Elfriede fühlt sich sehr einsam und der Druck in Elfriedes Bauch ist mitunter so groß, dass man fürchten muss, sie bekommt demnächst ein Magengeschwür.

„Falsch“, sag ich – „Elfriede! Wenn Deine Freundin Dir in so wichtigen Momenten nicht beigestanden hat, wenn es ihr unangenehm ist, als Deine Freundin erkannt zu werden,…, dann warst Du in dieser Freundschaft schon lange einsam!“

Für einen Bruchteil nickt Elfriede und stimmt mir zu – aber dann nimmt der Schmerz wieder überhand (auch darüber, so schnell und einfach ersetzbar zu sein) und sie wendet sich ab.

Advertisements
 

3 Responses to “Magengeschwür…”

  1. Daxie Says:

    Ich hatte ein Elfriede-Erlebnis an diesem Wochenende. Zwar wurde ich nicht bloß gestellt, aber gnadenlos ueber den Tisch gezogen. Sagen wir es so, ich habe endlich erkannt, dass „meine Agathe“, keine wirkliche Freundin ist.
    Das hat verdammt wehgetan und ich habe Montag mehr oder minder heulend verbracht.
    Ich habe auch jetzt erst erkannt, dass ich in dieser Freundschaft schon sehr lange einsam war.
    Macht den Schmerz nicht besser.
    Aber nu denn, liebe Gruesse an Elfriede, es gibt so viele richtig liebe Menschen da draussen, die eine gute Freundin gut gebrauchen koennten und da ist bestimmt auch jemand fuer Elfriede dabei.

  2. palmenstrand Says:

    Liebe Frau Daxie,
    Ihr Kommentar hat mich gerade sehr bewegt, es tut mir so leid, dass Sie diese Erfahrung machen mussten, und ich wünsche Ihnen von Herzen, dass der Schmerz weniger wird und Sie eine Therese, Elfriede, Agathe oder wie auch immer finden werden, die Ihr Vertrauen verdient und immer hinter Ihnen steht! Wenn nicht, kommen Sie einfach wieder hier vorbei – vielleicht sind wir beide ja die Elfriede oder Agathe für die jeweils andere 😉

  3. Daxie Says:

    Liebe Frau Palmenstrand,
    herzlichen Dank, fuer die lieben Worte. Genau, wer weiß das schon 🙂 Und mir gefaellt es in Ihrer Ecke hier ausnehmend gut, somit komme ich sehr gerne wieder.
    Viele liebe Grueße aus dem Suedosten Europas
    Daxie


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s