Palmenstrand's Blog

so fern und doch so nah

Gedankenfetzen 18. Mai 2010

„Schaut mal Mamasitos, dort vorne läuft die Polizei und hat ganz viele Hunde dabei!“

„Die wollen sich die Hunde bestimmt kaufen, Mama!“

_____________________________________________________________________________

„Ist der Fisch ganz frisch aus dem Meer gekommen, Mama?“

„Ja“

„Dann hat der bestimmt die Ölpest!“

_____________________________________________________________________________

10 Gläser Erdbeer / Rhabarber / Pfefferminzmarmelade eingekocht, 1 schon gegessen seit gestern, 1 verschenkt, morgen verschenke ich nochmal 2, dann kann ich gleich wieder anfangen einzukochen

_____________________________________________________________________________

Ein Mädchen aus dem Kindergarten im Auto mitgenommen, zu Hause abgesetzt, an der Tür kurz „hallo“ gesagt, hinein und an den gedeckten Tisch gebeten worden – die Mama hatte für mich mitgedeckt und mitgekocht – soo nett!!

_____________________________________________________________________________

Toll, wenn man dann anschliessend zu einer Freundin zum Kindertreffen geht und dort völlig unerwartet einen liebevoll gedeckten Tisch inclusive riesigem Teller voller verschiedenster Tortenstücke drauf vorfindet.

_____________________________________________________________________________

Fazit: heute war ein gefrässiger schöner Tag!!!

Advertisements
 

2 Responses to “Gedankenfetzen”

  1. Emily Says:

    Das hört sich soooo idyllisch an 🙂 Und von der Marmelade hätte ich auch gern gekostet!! Liebe Grüße!!

  2. rizzitelli Says:

    Macht Laune und ist schön. Einfach nur schön, diese Gedankenfetzen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s