Palmenstrand's Blog

so fern und doch so nah

Mann, war das ein Spiel 3. Juli 2010

Buffet mit Brot, angemachtem Käse, Tsatziki, Auberginenpaste, Oliven, Gurken, Karotten, Tomaten&Mozzarella, Grillzucchinis, Mais zum Grillen, frischer Kräuterbutter, Riesengarnelen, Würstchen, Fleisch, mit Schafskäse gefüllten Paprika, , gegrillten Austernpilzen, Halloumikäse, ich glaube 6 Charentais – Melonen, Erdbeerquark, Sekt mit selbstgemachtem Holundersirup, Bier, Wein, Wasser und Saft – dazu 12 grosse und einige kleine Menschen, die bei Tor 3 zu 0 aus voller Kehle uuuuuuuuund 1    uuuuuuuuuuuuund 2   uuuuuuuuuuuuuuuund 3   uuuuuuuuuuuuuuuund

gröhlen, dass die Wände wackeln und dabei tanzen und hüpfen und springen und Hüte in die Luft werfen, sich in die Arme fallen, 5 geben und so richtig aus dem Herzen lachen.

Das war ein nachmittag, den wir alle nie vergessen werden. So wunderschön, ganz ganz liebe Gäste, viel Spass und Mensch, das war ein unglaublich super super super super tolles Spiel.

Wenn überhaupt was zu mäkeln ist, dann dass Müller im nächsten Spiel nicht mitspielen darf – aber das ist vor allem schade, Müller ist einfach großartig, aber irgendwie glaube ich bald, dass sie das alle sind, irgendwie.

Ich bin völlig euphorisiert und in Fußballdeutschland angekommen!

Advertisements
 

2 Responses to “Mann, war das ein Spiel”

  1. caramellita Says:

    Das Lied läuft bei uns auch in Dauerschleife, dazu wollte ich bei Gelegenheit auch noch was bloggen 😉 Ach, das war wirklich RICHTIG schön!

  2. palmenstrand Says:

    Hach!!!
    Ich habe das nach dem 3:0 angestimmt, weil ich da für Sekunden wirklich das Gefühl hatte, es könnte sein.
    Die könnten das ganze Turnier echt gewinnen, wenn sie so spielen.
    So voller Freude, so jung, so mitten im Leben – ach toll!!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s