Palmenstrand's Blog

so fern und doch so nah

Ans Kreuz genagelt 24. April 2011

Filed under: Autsch!! — palmenstrand @ 2:29 pm

Ich bin ein unsicherer, mißtrauischer, viel zu verletzlicher, vorsichtiger und zugegeben manchmal ganz schön bescheuerter Mensch (geworden).
Dieser Tage habe ich wieder einmal ein solches Brett vor dem Kopf gehabt, dass ich in allem nur das Schlechteste sehen wollte – wie heisst es so „schön“ – man kann nur lieben, wenn man sich selbst liebt;

offenbar war ich bei Ikea ausserordentlich mit mir im Unreinen:

Liebe Frau Tiramisujunkie, ich muss mich bei Dir entschuldigen, ich hätte nicht an Dir und Deiner Freundschaft zweifeln dürfen – bitte verzeih!!!
Es tut mir ganz gut, in all dem Dunkeln festzustellen, dass da doch Licht ist – aber auf dem Weg dahin hätte ich Dich nicht verletzen dürfen!!! Entschuldige tausendmal!

Advertisements
 

One Response to “Ans Kreuz genagelt”

  1. Nika die Meer will Says:

    Liebe Frau Palmenstrand,
    Mir tut es schrecklich leid dass ich so unpünktlich ankam.

    Du mußt dich für nichts entschuldigen, ich habs ja verzapft – ich muß mich entschuldigen!!!!!!

    Ich hatte mich auf einen entspannten Kaffee mit dir gefreut bei dem wir uns Mut zusprechen, zunicken, vielleicht mal kurz ernst werden um danach wieder mal zu lachen? Denn dein Lachen vermisse ich.
    Ja es ist wohl nicht nur dir in letzter Zeit schwerer gefallen mal lachen zu können.
    Aber bewahr es dir, es macht soviel aus , es macht dich aus.
    Daran muß ich immer wieder denken und mir dann gleich vornehme: Wir sollten uns öfter sehen.
    Meine Liebe, danke dass du dir deine Herzlichkeit bewahrt hast.
    Wir entwickeln uns alle weiter, aber wir müssen aufpassen dass wir uns nicht von anderen zu sehr entwickeln lassen, hm?
    Ich drück dich sehr und hoffe wir schaffen es bald mal wieder? Auf nen Kaffee mit Lachen? Das würd mich sehr freuen! Wirklich!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s