Palmenstrand's Blog

so fern und doch so nah

And the OSKAR 26. Februar 2011

Filed under: Hey there,love it — palmenstrand @ 1:37 pm
Tags: , , ,

Habe ich schon von Oskar erzählt?

Eines Tages vor etwas mehr als einem Jahr, sass ich in meinem Liegestuhl in der Sonne und hatte plötzlich das Gefühl, ich bin nicht alleine. Ganz vorsichtig hob ich den Kopf und da sass neben mir ein kleines Mäuschen und schaute mich an. Für ein paar Sekunden guckten wir uns in die Augen, dann sagte ich „hallo“ und husch, war sie weg.

Ich habe meine Maus Oskar genannt, Angst bekommen, wenn in unserem Garten vermehrt Katzen aus der Nachbarschaft ihr Unwesen getrieben haben und mich gefreut, wenn ich draussen vor der Terrassentür einen Schatten vorbeihuschen sah und mein Mäuschen immer noch da war.

Heute habe ich ihn mal vor die Linse bekommen, wir haben nämlich aus Versehen sein Winterlager ausgenommen, als wir heute die Terrasse frühlingsfein gemacht haben.

Jetzt hat er eine kleine Kiste mit Stroh, Körnern, Apfelschnitz und Trauben und wir endlich ein Haustier.

Voilà – Palmenstrand proudly presents – the Oskar;

 

 

Advertisements
 

Oskar ist tot 22. Februar 2010

Filed under: Oups! — palmenstrand @ 9:46 am
Tags: , , , ,

Ach Mensch, ich hatte ihn wirklich gerne – er hatte glänzendes Fell und winzig kleine, blinkende Äuglein. Und wenn er da so sass und Sonnenblumenkerne knabberte, überkamen mich regelrecht mütterliche Gefühle. *naja – Spass!*

Vergangene Woche sass ich draussen im Liegestuhl in der Sonne – da! ein kleines Rascheln!

Ich drehte mich um und für wenige Sekunden schauten wir uns in die Augen, dann *husch* war er weg.

Jetzt hat ihn gerade die Katze geholt