Palmenstrand's Blog

so fern und doch so nah

Bei der Hitze… 14. Juli 2010

…wäre ich gerne Griechin – oder so!

kleiner Vorspeisenteller

Wie perfekt kann ein Essen sein…. 🙂

 

Trostspender?!? 11. Mai 2010

Gestern gab es Pasta mit Spargelspitzen, Karottenspalten und Kräutersaitlingen – meine Lieblingspilze.

Auf dem Tisch hatte ich mir 1,5 kg Spargel hingelegt, um die für heute schon zu schälen, damit ich die nach einem super voll gestopften Tag nur noch ins Wasser zu werfen hätte und gut.

Plötzlich reissen die Wolken auf und ein Platzregen der Extraklasse geht auf meine frisch gewaschene und vermutlich auch trockene Wäsche auf der Terrasse nieder. Ich renne also nach draussen, reisse die Wäsche an mich, bringe sie nach drinnen, räume noch schnell die Sitzpolster auf und stelle die sturmgefährdeten Blumentöpfe so hin, dass sie nicht weggefegt werden – dann schliesse ich die Terrassentüre, um wieder zurück in die Küche zu gehen und meinen Spargel weiter zu schälen.

Kreeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiischhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

„Mama, is bin gans staark!!“ „Guck mal, Mami, hab Dir gehelft, alle klein gebrecht!!!!!!!!!!!!!!!!!!“

Und so liegen da jetzt 1,5 kg wunderschönen ungeschälten Spargels in Kleinstteile zerbrochen, davor ein kleines Mamasitomonster, das sich vor Stolz über seinen großartigen Job garnicht mehr einkriegt und über beide Backen strahlt.

Das war gestern – heute morgen muss ich wirklich drüber lachen!!