Palmenstrand's Blog

so fern und doch so nah

Letzte Ruhe – Horrorbeerdigung 25. November 2010

Filed under: Autsch!! — palmenstrand @ 11:12 am
Tags: , , , ,

Seit der Beerdigung meines Vaters war dies die erste, auf die ich gegangen bin. Unsere Nachbarin ist heute morgen beigesetzt worden und ich habe mir vorsorglich ein Beruhigungsmittel mitgenommen, um im Zweifel, falls alles über mir zusammenbricht, gewappnet zu sein.

Ich hätte mir das sparen können. Etwas derartig unemotionales, unergreifendes habe ich noch nie erlebt.

Die Aussegnung fand im Freien statt, die günstigste Version einer Beerdigung, ohne Schnickschnack, Blumen, Kerzen etc. – gottlob hat es nicht geregnet – der Pater hat sich auf die bei einer solchen Veranstaltung üblichen Floskeln und Gebete beschränkt, ausser dem Geburtsdatum wurden keinerlei persönliche Informationen genannt, es gab keine Musik, kein einziges liebevolles Wort. Und das Schlimmste:

Es waren ausser mir noch genau 8 Leute da, davon 4 aus der Familie ansonsten Nachbarn.

Vom Beginn der „Zeremonie“ bis ich wieder nach Hause gefahren bin, hat es genau 25 Minuten gedauert – und ich bin erst nach Hause gefahren, als der Sarg zur Erde gelassen wurde und alle Anwesenden persönlich Abschied genommen hatten.

Es ist mir noch nie passiert, dass ich nicht von der Beerdigung, von der Trauer, dem Verlust etc. ergriffen war, sondern von den Begleitumständen, der Kälte und Lieblosigkeit mit der das Ganze durchgenudelt wurde. Es war furchtbar, das miterleben zu müssen.

Ein Mensch lebt 75 Jahre lang im Rahmen einer Gemeinschaft, zieht zwei Kinder groß, hat einen Enkel, Nachbarn, Freunde, Bekannte – sollte man meinen – und das ist es dann, was übrig bleibt?

Es tut mir leid, für diese Frau, deren Kinder nichts anderes im Kopf haben, als sich gegenseitig um das Erbe zu bekriegen und gleichzeitig hoffe ich von ganzem Herzen, dass wenn ich einmal gehe, mehr Menschen da sind.

Dass mein Leben Spuren in den Leben von anderen hinterlassen hat, dass ich Menschen froh gemacht habe, dass ich ihnen etwas gegeben habe.

Ist es selbstsüchtig, dass ich mir wünschte, bei meiner Beerdigung würden die Menschen weinen und traurig sein und sich gleichzeitig freuen, mich gekannt zu haben?!

Ich bin wirklich zutiefst erschüttert!

 

Männerfreundschaft, schluchz 28. August 2010

Es tut mir ja selbst schon leid, dass ich mich im Moment nur den eher seichten Genüssen hingebe und meine Berichterstattung eben dementsprechend ausfällt, aber als alte Take That Anhängerin, im Besitz aller jemals erschienenen Musikvideos, inclusive MTV – Special anlässlich der Trennung Take Thats‘, aller CDs und einem Starschnitt (grins, es war schon immer so – wenn ich falle, dann richtig 😀 ) muss ich diesem neu erscheinenden Song einfach ein paar Zeilen widmen.
Hach!!

 

Same procedure as every year… 2. April 2010

Ich bin so wütend!

Es wird Frühling und kaum gehen die Menschen wieder vor die Türe, haben wir schon wieder Ärger mit unserem Nachbarn.

Der hat echt einen an der Klatsche – es ist kaum auszuhalten! Arghhgghhhlllrrrrrr%875()Z$%W&/§%&/(?Q%§

Ich ergänze den „song of the day“ aus aktuellem Anlass;

 

SELFISH Bastard!!! 27. Februar 2010

Filed under: Autsch!! — palmenstrand @ 3:35 pm
Tags: , , , , ,

In der Wohngemeinschaft, die ich das Glück hatte, zu teilen, zog für einige Monate die Schwester eines meiner room – mates ein. Ich erinnere mich an eine Situation, die sich mir so sehr ins Hirn gebrannt hat, dass ich sie jederzeit im passenden Moment abrufen kann.

Bruder und Schwester waren in einen mehr oder weniger ernsten Streit verwickelt. Sie kabbelten hin und her, kamen zu keiner Lösung, der Bruder warf der Schwester ordentlich arrogant und wenig einsichtig das ein oder andere an den Kopf und liess sie damit stehen. Selten habe ich sie so sprachlos gesehen, aber bevor die Tür hinter ihm ins Schloß fiel, brüllte sie ihm hinterher „you damn selfish bastard!!!“.

Dieser Satz, im Tonfall der Schwester – ich komme Gott sei Dank selten in Situationen, in denen ich mich derlei Wortwahl bedienen muss – aber jetzt, gerade jetzt ist der Moment dafür!!